Bär AG Bau-Logistik
de Bär isch 60i

Ein bärenstarkes Team …



Die Mitarbeiter der Bär AG

Die meisten unserer hoch motivierten Mitarbeiter sind schon sein vielen Jahren bei der Bär AG tätig. Unser Team besteht aus qualifizierten Berufsleuten aus den Bereichen Mechanik, Hoch- und Tiefbau, Maurerarbeiten, Bohrtechnik und Landwirtschaft. Für ihre Treue und ihr Engagement gehört ihnen an dieser Stelle ein besonderer Dank.

Unsere Mitarbeiter nach Dienstjahren



Ueli Künzi
Chef Tiefbau
seit 1982

Kurt Bär
Geschäftsführer
seit 1985

Felix Bär
Chef Baudienstleistungen
seit 2008

Fredy Wabel
Betriebsangestellter
seit 1989

Bruno Schärer
Maschinist
seit 1990

Hanspeter Wabel
Betriebsangestellter
seit 2009

Danilo Schur
Kundenmaurer
seit 2014

Aus der Firmengeschichte

1950 Adolf und Rösli Bär gründen die Einzelfirma Bär Aushub & Transport, mit Sitz in Hauptikon bei Kappel am Albis. Adolf Bär leitet das Familienunternehmen während 35 Jahren und baut die Dienstleistungen der Firma kontinuierlich aus.
1971 Ueli Bär, der ältere der beiden Söhne von Adolf und Rösli Bär, tritt in leitender Position in die Firma ein.
1984 Umwandlung der Einzelfirma in die Aktiengesellschaft Bär Aushub & Transport AG. Sitz der Gesellschaft bleibt Hauptikon/Kappel am Albis.
1985 Kurt Bär, zweiter Sohn von Adolf und Rösli Bär, übernimmt die Aktienmehrheit der Bär Aushub & Transport AG und die operative Leitung der Firma.
1988 Zunächst hauptsächlich im Transport und Aushub-Bereich tätig, weitet Kurt Bär die Dienstleistungspalette kontinuierlich aus. Neben den Bereichen Tiefbau und Umgebungsarbeiten, bietet die Firma mit dem Kleinmuldenservice eine neue Dienstleistung für die umweltgerechte Entsorgung von Materialien aller Art im Knonaueramt an.
1991 Die Bär Aushub & Transport AG übernimmt die Tiefbau-Unternehmung Oskar Wolfer, Mettmenstetten, inklusive deren Werkareal im Erspach in Mettmenstetten.
1996 Der neu eingeführte Bär Muldentaxi-Dienst ersetzt den Kleinmuldenservice. Mit speziell konstruierten Fahrzeugen werden die Kleinmulden aufgestellt und wieder abgeholt. Dem Gewerbe und Privathaushalten wird auch die umweltgerechte Entsorgung der anfallenden Materialien zu vorteilhaften Preisen angeboten.
2000 Die Firma Bär Aushub & Transport AG feiert ihr 50-jähriges Bestehen.
2001 Neubau des Gewerbehauses im Erspach 5, Mettmenstetten.
2007 Die Firma Bär Aushub & Transport AG übernimmt von Ulrich Stehli, Aeugst am Albis, dessen Strassenreinigungs-Firma und bietet Gemeinden und Privaten als neue Dienstleistung die Reinigung von Strassen, Plätzen und Wegen an. Nebst der Strassenreinigung wird auch für die umweltgerechte Entsorgung des Reinigungsgutes gesorgt.
2008 Mit der Gründung der Bär Bohrtech AG erweitern Kurt Bär und sein Sohn Bruno Bär das Kerngeschäft um den Bereich Spezialbohrungen für Erdwärmesonden. Die Bär Bohrtech AG, die von Bruno Bär geleitet wird, bietet für die Erstellung von Erdwärmeheizungen auch Gesamtlösungspakete an.
2009 Rösli Bär, Mitgründerin der Firma Bär, stirbt im Alter von 83 Jahren in Affoltern am Albis.
2010 Die Firma Bär Aushub & Transport AG, feiert ihr 60-jähriges Bestehen.
2014 Die Firma Bär Aushub & Transport AG firmiert ihren Namen um in Bär AG – Bau-Logistik und verlegt ihren Geschäftssitz in die neu erstellten Büroräumlichkeiten an der Büelstrasse 2 in Hauptikon.
Zudem erweitert die Firma ihre Angebotspalette um Baudienstleistungen wie Kundenmaurarbeiten, Sanierungen, Umbauten, Anbauten, Innenausbau, Betonarbeiten, Kernbohrungen und Plattenarbeiten. Der neue Unternehmensbereich Baudienstleistungen wird von Felix Bär, dem jüngsten Sohn von Kurt Bär, geleitet.

©opyrights …by ask, ralph kradolfer, switzerland